ALLERTON ROAD

ALLERTON ROAD

Ort
Country
Realization
London
Großbritannien
Claudia Dorsch Interiors
ROO NIGRA

Zunächst unterstützte Claudia Dorsch Kunden bei der Auswahl der wichtigsten Kunstwerke, die dann als Leitfaden für den gesamten Designprozess dienten. Dann wählten sie Farben, Formen und Materialien aus, die dem von der Mitte des letzten Jahrhunderts inspirierten Stil entsprechen. Eine der wichtigsten Definitionen des Interieurs sind Terrazzoböden, marokkanische Zellige- und Betonfliesen, die wunderschöne handgefertigte Farbvariationen bieten und in der Lobby, in der Küche und im Badezimmer verwendet wurden. Die Holzböden im ganzen Haus wurden gestrichen oder gefärbt, um eine weichere Optik zu erzeugen. Sie wählten eine Palette von Pastellfarben aus den 1950er Jahren, dunklere dramatische Farbakzente, die mit Kunstwerken versehen wurden und räumliche Details betonten. Auch die Auswahl der Schalter entsprach der Mitte des letzten Jahrhunderts, es fiel auf die elegante ROO Nigra mit Messingschrauben. Dieses von der Vergangenheit inspirierte Detail kommuniziert perfekt mit den schwarzen minimalistischen Metallsäulen, die die abgerissenen tragenden Wände ersetzten.

ALLERTON ROAD
ALLERTON ROAD
ALLERTON ROAD
ALLERTON ROAD
ALLERTON ROAD
ALLERTON ROAD